ROMEO & JULIA

Ballett von Sergei Prokofjew in einer
Choreografie von Katharina Torwesten
Landestheater Detmold

>Romeo und Julia< das wohl berühmteste Liebespaar der Weltliteratur. Shakespeares Tragödie über zwei verfeindete Familien und das tödliche Ende einer Liebe inspiriert seit Jahrhunderten Künstler*innen aller Genres. Prokofjews Ballett aus dem Jahr 1938 ist aus dem Ballettrepertoire nicht mehr wegzudenken. Mit seiner Komposition gelang es ihm, das Wesentliche der Tragödie, Liebe, Hass, Zärtlichkeit und Brutalität auf meisterhafte Weise einzufangen – die perfekte Basis für Choreograf*innen, die Geschichte dieser zeitlosen Liebesgeschichte tänzerisch zu gestalten.

Foto: Marc Lontzek

Diese Veranstaltung wird unterstützt von:

ZURÜCK